Pressemitteilung zum geänderten Terminplan aufgrund von CORONA

cropped-Header_NEU.png

Die Vorstandschaft hat sich darauf verständigt, alle geplanten Termine und Veranstaltungen in der Theatersaison 2020/2021 ersatzlos zu streichen.

Insbesondere bedeutet das:

  • Kein Probenbeginn im September 2020 für die Kinder- und Jugendgruppe
  • Keine Theateraufführung im Januar 2021
  • Vorerst (!) kein neuer Termin für die Generalversammlung, an der Neuwahlen stattfinden werden

Das Wohl aller unserer Mitglieder und Gäste war und ist für uns immer das Wichtigste. Wir gehen von Verständnis aller Beteiligten aus und freuen uns, wenn die Bretter die die Welt bedeuten wieder mit Herzblut und Freude bespielt werden.

David Stocker

1. Vorsitzender