Jugend besucht „ihr“ Stück im Kino

Jugend LSG Kino

Am 25 März 2018 besuchte die Laienspielgruppe Dundenheim den Kinofilm „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Alle Spieler fanden sich pünktlich um 14.30 Uhr, 30 Minuten vor Filmbeginn, am Offenburger Forum ein. Für die richtige Kinoatmosphäre wurden für alle Popcorn, Chips und Cola besorgt und dann durfte man auch schon in den Kino Saal. Voller Vorfreude und hoher Erwartungen begannen die Laienspieler den Film zu schauen. „Da wir erst drei Wochen zuvor selbst das Theaterstück aufgeführt haben, war ich sehr gespannt, ob sich der Film stark von unserem Stück unterscheidet“, so Tizian Gävert. Und das dachten eigentlich alle. Nachdem der Vorhang gefallen war, war man sich in zwei Punkten einig: 1. Der Film war toll und wir waren froh gemeinsam hineingegangen zu sein und 2.unsere Theateraufführung musste sich dahinter nicht verstecken. Alle Spieler fanden ihre Rolle wieder. Ob es im Kino auch die Fortsetzung „Jim Knopf und die Wilde 13“ gibt wie bei uns im kommenden Jahr in der Laienspielgruppe? Wir freuen uns auf jeden Fall, unseren Figuren Jim Knopf, Lukas der Lokomotivführer, Frau Was und vielen anderen wiederzubegegnen.

von Hannah Bohnsack